Opera Browser fügt TRON Wallet zur Bitcoin Rush Unterstützung hinzu

Desktop- und mobile Browser-Entwickler Opera hat seine TRON-Wallet Integration vorgestellt. Die 350 Millionen Benutzer des Webbrowsers können TRX direkt in Opera senden und empfangen und auf TRON DApps zugreifen, die im integrierten DApps Store aufgeführt sind.

TRON wird erst das dritte Kryptonetzwerk sein, das nach Ethereum und Bitcoin Rush in den Opera-Browser integriert wird

Die Entscheidung von Opera, das TRON-Netzwerk zu unterstützen, wird den globalen Zugriff auf dezentrale Bitcoin Rush Anwendungen erhöhen und Smartphone-Nutzern den Zugriff auf eine Reihe von Anwendungen ermöglichen, die außerhalb des iOS App Store und Google Play Store existieren. TRON ist nicht nur das größte Bitcoin Rush Kryptowährungsnetzwerk, sondern laut diesem neuen Bericht auch das führende DApp-Netzwerk, das eine breite Palette von Spiel-, Glücksspiel- und Handelsanwendungen unterstützt.

Die dezentrale Blockchain von TRON zeichnet sich durch einen hohen Durchsatz, kostengünstige Transaktionen und niedrige Eintrittsbarrieren aus und hat Millionen von Benutzern zum ersten Mal der Kryptowährung ausgesetzt. Die Integration von Opera wird diese Vorteile für ein wachsendes globales Publikum weiter ausbauen und gleichzeitig die endlose Vielseitigkeit der Blockchain demonstrieren. Zwischen TRON, BitTorrent und Opera werden die Unternehmen die vorgestellten DApps und den Zugriff für Millionen von täglich aktiven Benutzern in 120 Ländern hosten.

„Opera ist eines der wichtigsten Softwareunternehmen der Welt. Sie bieten Sicherheit, Datenschutz und dynamische Kryptowährungsfunktionen für Hunderte von Millionen von Benutzern“, sagt TRON-Gründer und BitTorrent-CEO Justin Sun. „Wir sind stolz darauf, das größte, aktive Blockketten-Ökosystem mit dem besten Webbrowser zu verbinden, der je gebaut wurde.“

Opera hat sich als führender Datenschutzbeauftragter und Web3-Anwalt etabliert, wobei sein Browser ein kostenloses VPN, einen Werbeblocker, einen integrierten Messenger und einen privaten Modus enthält. Die Unterstützung von Ethereum, Bitcoin und TRON durch Wallet-Integration und den Opera DApps Store haben dieses Ziel weiter unterstützt. Opera ist der erste große Browser, der eine Krypto-Wallet integriert hat, mit der Kryptozahlungen auf Websites direkt im mobilen Browser sicher durchgeführt werden können. Das Crypto Wallet von Opera unterstützt nicht fungible Token (NFTs) einschließlich Crypto Kitties und die Desktop-Version des Opera-Browsers (Developer Edition) unterstützt auch Krypto-Assets.

Bitcoin

Über TRON

TRON widmet sich der Beschleunigung und Dezentralisierung des Internets durch Blockchain-Technologie und dezentrale Anwendungen. Das im September 2017 von Justin Sun gegründete Unternehmen hat eine Reihe von Erfolgen erzielt, darunter den Start von MainNet im Mai 2018, die Netzwerkunabhängigkeit im Juni 2018 und den Start von TRON Virtual Machine im August 2018. Im Juli 2018 wurde auch BitTorrent erworben, ein Pionier im Bereich der dezentralen Dienste mit rund 100 Millionen aktiven Nutzern pro Monat.

Über Opera

Opera ist ein globaler Web-Innovator. Die Browser, Nachrichtenprodukte und Fintech-Lösungen von Opera sind die bewährte Wahl von mehr als 350 Millionen Menschen weltweit. Opera hat seinen Hauptsitz in Oslo, Norwegen und ist an der NASDAQ-Börse (OPRA) notiert.