Die Kehrseite der Buy-and-Hold-Diversified ETF / Investmentfonds

Die Geschichte sagt, Umsetzung nicht einfach

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, zu investieren, ein diversifiziertes Portfolio von ETFs und / oder Investmentfonds, einschließlich der Verwendung. Zum Beispiel sahen wir vor kurzem die Zuteilung unten als der beste Weg beschrieben für die langfristiges Wachstum zu investieren, auf der Grundlage der besten Forschung und mehr als 45 Jahre Anlageerfahrung.

Intelligente Roboter bauen Pie Charts

Unser Ziel hier ist nicht die langfristige Performance der Zuteilung auf Frage, sondern die Schwierigkeit, zu zeigen, in guten Zeiten und schlechten Zeiten investiert zu bleiben, eine Anforderung erfolgreich die Vorteile einer Buy-and-Hold-Portfolio zu erfassen. Dieses Thema ist sehr aktuell mit den jüngsten Anstieg des „intelligenten Roboter gebaut Portfolio“, die basierend auf der Geschichte ein Kreisdiagramm umfasst in der Regel den Aufbau, die Investition in das Kreisdiagramm, halten den Kuchen, und eine Neugewichtung die Torte von Zeit zu Zeit.

Der Schlüssel zum Erfolg ist die richtige Umsetzung

Die Geschichte sagt, Buy-and-Hold ist eine legitime Strategie. Unser Anliegen liegt mit Investor Wissen in Bezug auf die ordnungsgemäße Umsetzung der Buy-and-Hold aus drei Perspektiven:

  1. Aktien können buchstäblich Jahrzehnte gehen, ohne Fortschritte zu machen.
  2. Erfolgreiche Buy-and-Hold-und Neuverteilung erfordert, dass die Anleger über einen vollen Marktzyklus halten (gute und schlechte Zeiten).
  3. Buy-and-Hold und Neuverteilung Zuordnungen können in einem Bärenmarkt gehämmert erhalten, ist es sehr schwierig macht, erfolgreich die „Halten“ zu implementieren Teil der Strategie.

Stocks Zig Zag Und unisono Typischerweise

Angenommen, wir entscheiden „, der beste Weg für langfristiges Wachstum zu investieren“ zu verwenden, über Zuteilung. Die untenstehende Tabelle zeigt die „beste Weg, zu investieren“ Zuordnung zum größten Teil nach oben geht, wenn der Markt steigt und sinkt, wenn der Markt nach unten geht (es hat eine hohe Korrelation mit dem S & P 500). Daher ist die Leistung des „für langfristiges Wachstum beste Weg, zu investieren“ Portfolio wird stark von der Performance der wichtigsten Indizes (S & P 500, Dow, NASDAQ, etc.) beeinflusst werden. Das gleiche Argument gilt für den Aktienanteil auf die Zuweisung, auch eine, die Anleihen umfasst.

Wenn Ihr Plan Benötigt Wachstum …

Wenn mein Ruhestand Spielplan verlangt, dass ich mein Kapital wachsen, was die Geschichte sagt uns über Totzeiten für Aktien. Angenommen, wir aus dem Ruhestand in 1929 und fünf bis zehn Jahren weg 50 Jahre alt waren. Wenn wir in den Aktienmarkt im Alter von 50 investiert, hätten wir gewartet, bis wir 76 Jahre alt waren, nur um wieder einmal zu brechen. Wie weiter unten in der Tabelle gezeigt, dauerte es 26 Jahre für den Markt, auf dem gleichen Niveau, um wieder es im Jahr 1929 war.

Der Text stammt unten von einem Forbes – Artikel geschrieben von Sy Harding:

„In der Crash von 1929 und seine Folgen verlor der Markt 86% seines Wertes und nicht später wieder in seinen 1929 Niveau bis 1955, 26 Jahre bekommen. Das war 26 Jahren zu kaufen warten und halten Investoren (wenn es noch vorhanden) für den Markt „zurückkommen“.

Nun, das war eine einzigartige Zeit, nicht wahr?

Es ist fair zu 1955 zu sagen, 1929 eine einzigartige Zeit war. Angenommen, wir waren 55 Jahre alt im Jahr 1965 und fünf bis zehn Jahren aus dem Ruhestand. Wenn wir in Dividenden Blue Chips investiert, um unsere Hauptstadt zu wachsen, würden wir sehr enttäuscht gewesen. Wie in der Tabelle unten dargestellt, im Jahr 1965 der Dow Jones Industrial Average 1000 getroffen und nicht dieses Niveau für jeden längeren Zeitraum bis zum 17. Jahre später im Jahr 1982. Daher überstieg, machte der Dow keinen Fortschritt im Alter zwischen 55 und 72 Jahren für unsere hypothetische Anleger. Der S & P 500 folgte einem ähnlichen Weg über den gleichen Zeitraum.

Sy Harding beschrieb die Zeit auf diese Weise – von Forbes:

„Im Jahr 1965, nur 11 Jahre später, als der Dow 1000 zum ersten Mal erreicht, die lange 1965-1982 säkularen Bärenmarkt begann. Für die nächsten 17 Jahre fuhr der Dow zwischen zyklischen Bullenmärkte und zyklische Bärenmärkte, aber schaffte es nicht kaufen und Investoren bis spät wurde, in dem weitere 17 Jahre im Jahr 1982 über dem Niveau des Jahres 1965 zu steigen halten (wieder, ob jemand links) wartete auf den Markt zurück zu kommen. Siebzehn Jahre Herzeleid whipsawing für Anleger kaufen und zu halten, aber wunderbare Möglichkeiten für Markt-Timing. Das machte insgesamt 41 der 53 Jahren zwischen 1929 und 1982, die kaufen und halten Investoren warteten und hoffen auf den Markt auf das frühere Niveau zurück zu bekommen. „

Die Moderne Märkte sind anders, nicht wahr?

Da die ganze Prämisse der Buy-and-Hold-und Neuverteilung auf historischen Renditen und Aktienmarkt Geschichte basiert, macht es Sinn, für eine Buy-and-Hold-Anleger die schwieriger Zeiten in der Geschichte zu verstehen. Man könnte sagen: Der Markt und Wirtschaft viel anders sind, als sie im Jahr 1929 waren oder 1956. Angenommen, wir im Jahr 2000 und fünf bis sieben Jahren aus dem Ruhestand 58 Jahre alt waren. Jede Investition in Bezug auf Aktien in unserem Portfolio sehr wahrscheinlich gemacht sehr wenig Fortschritt im Alter zwischen 58 und 70 Jahren, da der S & P 500 machte keine Fortschritte zwischen 2000 und 2013.

Wenn wir halten müssen, wie schlimm kann es werden?

Denken Sie daran, die erfolgreiche Umsetzung von Buy-and-Hold-und Neuverteilung erfordert, dass wir die Mischung von ETFs / Investmentfonds durch die guten Zeiten (Hausse) und schlechten Zeiten (Bärenmarkt) halten. Daher die Chancen des Haltens in den schlechten Zeiten eine faire Frage ist, zu erhöhen, wie schlimm kann es werden? Die dies Börse Video Woche untersucht die Leistung der Zuteilung folgenden Tag-für-Tag während der Finanzkrise Bärenmarkt (2007-2009), so dass ein Investor zu verstehen, was sie haben könnte, ertragen den vollen Zyklus Vorteile zu erfassen Buy-and Halten- und Neuverteilung.

Die Geschichte sagt, Buy-and-Hold-Works

Wir möchten betonen, wir hinterfragen nicht, was die Geschichte sagt über die Erträge zu Buy-and-Hold-bezogen und Neuverteilung. Unser Anliegen ist es eine der Umsetzung. Wie viele Menschen, die auf die Vorteile des verkauften Portfolios in den letzten Jahren „beste Weg für langfristiges Wachstum zu investieren“, wurde gesagt, dass auch die Zuordnung verloren fast 60% im letzten Bärenmarkt? Wenn Sie nicht verstehen, wie hässlich es bekommen kann, dann sind die Chancen, durch einen vollen Marktzyklus hält niedriger sind. Wenn Sie nicht über die guten und schlechten Zeiten halten, Buy-and-Hold wird nicht wie beworben funktionieren.

Finden eines „Das macht Sinn für mich“ Ansatz

Buy-and-Hold ist nicht die einzige Strategie, die Disziplin richtig umzusetzen erfordert. Für jede Strategie erfolgreich zu sein, muss es richtig, in guten Zeiten und schlechten Zeiten durchgeführt werden. Unsere Aufgabe als Investoren zu finden ist ein Ansatz „, dass macht Sinn für mich“, so dass wir mit ihm über einen vollen Marktzyklus zu bleiben. Buy-and-Hold ist eine bewährte Ware, aber es ist nicht der richtige Ansatz für alle. Es gibt viele Möglichkeiten, um das Risikomanagement Katze Haut.